Zahlungen im Geschäftsverkehr

Globaler Zahlungsweg, lokales Format

  • Globale Reichweite
  • Cut off und vorteilhafte Bedingungen
  • Direkter Zugang zu den lokalen Abwicklungssystemen

Intesa Sanpaolo bietet mit Inbiz, der neuen Corporate Internet Banking-Lösung, Unternehmen, Finanzinstituten und Öffentlichen Verwaltungen Zugang zu allen lokalen Abwicklungssystemen der Länder, in denen die Gruppe präsent ist. So können ihre Kunden Geschäftszahlungen unterschiedlicher, auf den lokalen Märkten gebräuchlicher Art disponieren.

 

Zudem steht Kunden mit Inbiz das neue Produkt SCT (SEPA CREDIT TRANSFER - Format XML ISO UNIFI) für Euro-Zahlungen zwischen Konten bei Banken im Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA (Single Euro Payment Area) zur Verfügung.

 

Inbiz stellt auch einen einheitlichen Zugangspunkt für die Übermittlung von Zahlungsanweisungen mittels SWIFT MT101 – Request for Transfer - dar: Für Konten bei Auslandsbanken, die am SWIFT-Netz teilnehmen und mit denen Intesa Sanpaolo entsprechende bilaterale Vereinbarungen getroffen hat.

 

Zusätzliche Zeit- und Kostenersparnisse sind möglich, wenn Inbiz mit dem kundeneigenen Finanzbuchhaltungssystem integriert wird: Dank automatischer Generierung des Datenflusses für den Versand an die Bank und den Abgleich mittels Download der jeweiligen Reports.




Hinweis: zu den Vertragsbedingungen von Inbiz und den entsprechenden in Italien angebotenen Produkten/Diensten siehe bitte die in den Filialen ausliegenden Informationsprospekte und die Webseiten der Banken der Intesa Sanpaolo Gruppe, die Inbiz anbieten. In einigen Ländern können die beschriebenen Produkte und Dienste eventuell noch nicht verfügbar oder aufgrund lokaler gesetzlicher Bestimmungen nur in beschränkter oder abgewandelter Form verfügbar sein.

suchen
nützliche tools

INTERNATIONAL EVENTS

INTESA SANPAOLO